Dienstag, 8. Oktober 2019

Moin Woilt :-)


Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch ihr Lieben ;-).


Kaffee…..unruhige Nacht, und gestern habe ich meinen Morgengruß nicht hinbekommen. Naja, kommt vor, seufz.
Macht nix, immer weiter auch wenn es mal nicht geht.

Das Schreiben funktioniert, zwar langsamer aber es geht. 3D ja sowieso, da macht der Rechner ja das meiste, so dass einige neue Bilder entstehen. Mit Lou draußen sein ist mir momentan sehr wichtig, und dem kurzen merkt man seinen Spaß an, wenn er mit High Speed durch die Gegend wetzt ;-). Das tut der Seele wiederum gut. 
Lous abrupt Stopps und Kehrtwendungen sind einfach zu witzig, auch sein drolliges Verhalten auf Sand. Wenn wir unterwegs sind liegen da hin und wieder große Sandhaufen, das ist etwas da kann der kurze nicht anders als drauf rumzutoben ;-).
Muss mal gucken ob ich es nicht schaffe Drohnchen wenigstens noch ein zweimal dies Jahr zu aktivieren. Soll ja schön werden am WE. Warten wir’s mal ab. Den Balkon muss ich auch noch machen.

Gestern noch „Im hohen Gras“ nach einer Story von Stephen King geguckt. Typisches King Muster, aber gut. Wie meist in seinen Geschichten ist es etwas altes Mystisches, das den Grusel auslöst. Diesmal in einem hohen Grasfeld in dem nichts so ist wie es scheint, für den der dort hinein läuft. Gut zu gucken für King Liebhaber, die seine aus und abschweifenden Storys mögen. 





Habt einen schönen Dienstag Lieben :-).