Mittwoch, 10. Oktober 2018

Moin Woilt ;-)





Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch ihr Lieben ;-).


Is dasch kalt geworden Morgens ;-). Dafür gibt es meist einen ziemlich genialen Sternenhimmel zusehen. Hin und wieder setze ich mich dann mit den beiden kurzen etwas auf eine Bank um das zu genießen.
Jetzt aber erschtmal wach werden, das übliche Morgengesöff zaubern, sowie Sir Glubschi und dem kleinen Lord ihr Flühtück kredenzen ;-), das auch begierig weg geschlabbert wird. Noch ein wenig toben bis der Kaffee fertig ist, und dann ans Werk ;-).

Es macht echt Spaß bei dem Wetter draußen unterwegs zu sein. Die vielen Farben im Wald, der Herbstgeruch und sprießenden Pilze obwohl es gar nicht besonders feucht ist. Lou hat jedenfalls seinen Spaß. Maxi natürlich auch, der ja nur schnüffelnde Weise seine Umgebung erkunden kann, aber über die Hundewiese flitzt wie ein kleines Eichhörnchen ;-). Aber eh Leute, die Tage wieder 27 Grad, im Herbst…..pfffff. Ehrlich auch wenn ich dieses Wetter zu schützen weiß, so langsam fehlt mir das trübe und neblige dieser Jahreszeit. Bald ist ja wieder Samhain, was mich auch freut ;-).


Momnentan gucke ich mich ja durch Agents of Shields und bin sehr angetan von dieser Serie. GEfällt mir ausgesprochen gut ;-).


Habt einen schönen Odinstag ihr Lieben ;-).

Heute ist „Welthundetag.“ Jawohl ja….Wuff!, sage ich da mal. Das ist ein Tagesmotto das mir sehr gut gefällt. Ich liebe Tiere und im speziellen natürlich Hunde, Katzen und auch Wölfe. Mein kleiner Lou ist ein ziemlicher Schatz, wie auch der Herr Wüterich. Beide sind mir so ans Herz gewachsen, ich liebe die beiden einfach. Einen Hund zu haben ist –finde ich- etwas ganz Besonderes. Es tut gut, denn Hunde sind ehrlich. Sie begrüßen dich voller Begeisterung, sind ganz bei dir ob du lustig oder traurig bist. Kurz, sie geben dem Leben einen Sinn. Deshalb ein Hoch auf unsere wuffenden vierbeinigen Freunde :-).   

Wir lesen uns;-).