Donnerstag, 5. April 2018

Moin Woilt ;-)


Moin ihr Lieben :-). Dann mal irgendwie wach werden, und das übliche Prozedere einleiten :-).


Als da wären den kurzen Kaffee geben und mir das Futter hinstellen, oder war das irgendwie anders? Der schusselige Magicus und sein Tagesbeginn :-).
Gestern mal an einer ersten Skizze zu Sleipnir versucht. Bin gespannt wie es wird. Mittlerweile häufen sich die Bilder hier, was ich sehr schön finde. Gleichzeitig auch schade, denn Abnehmer gibt es dafür ja leider nicht. Das ein oder andere verschenke ich. Die Fotos landen in FB oder Blog.

Mein Wunsch war es ja immer meine Bilder breit streuen zu können. Schon seit den Fanzine Zeiten und ersten Ausstellungen wollte ich das so. Es ging mir nie um Verdienst an sich. Aber in diesen düsteren Zeiten scheint es kaum noch möglich kreatives an den Mann oder Frau zu bringen. Geschweige denn, davon auch leben zu können, was ja schon immer eine Krux mit der Kunst war.

So reicht es mir, wenn meine Bilder zu „sehen“ sind. Auch wenn ich mal wieder das verlangen habe, eine reale Ausstellung zu machen, ist dieses kaum zu realisieren. Dazu fehlen mir einfach die Ressourcen und Mittel. Ganz habe ich die Hoffnung ja noch nicht aufgegeben wieder Arbeit zu kommen. Eine Bewerbung in die ich eben verstärkt diese Hoffnung setze ist gestern mal wieder raus. Meist verschwindet diese allerdings im Nirwana, der Erwartungshoffnung ;-). Mal sehen……  

Habt einen schönen Donnerstach ohne Donner ihr Lieben ;-). Bald soll es ja wieder wärmer werden, was zu erhoffen ist :-). 

Heute ist der „Lies-eine-Straßenkarte-Tag“. Äh mal ehrlich, ich bon froh, das wir in GPS und Handy Zeiten diese nicht mehr brauchen. Fahre zwar kein Auto, aber Google Maps lotst mich auch bei anderen Gelegenheiten sicher ans Ziel ;-), was ich wiederum zu schätzen weiß.

Wir lesen uns :-).