Samstag, 28. April 2018

Moin Woilt ;-)





Einen guten Morgen wünsche ich euch ihr Lieben ;-). Gähhhnnnn…..raus aus den Federn und auf in den Samstag ;-).


Scheint ja ein langes WE zu sein dieses Mal. Der 1. Mai steht an. Wieder so ein Krawalltag der von Deppen genutzt wird um eben diesen zu veranstalten. Habe ich nie verstanden warum der Tag der Arbeit gerade dafür genutzt wird. Soll ja Sonntag wieder recht warm werden. Darf man drauf gespannt sein. Zeit mal wieder etwas auf dem Balkon zu sitzen.  Momentan bin ich wieder sehr gerne draußen und genieße die Luft, die Geräusche des Waldes. Die Hundewiese meide ich momentan. Unterwegs im Wald begegnen wir auch vielen Fellnasen und Lou wie auch Max kommen ja gut mit den allermeisten klar. Mal andere Spazierwege gehen ist momentan angesagt.

Habt einen schönen Samstag ihr Lieben ;-).

Heute ist der „Der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz“.  Ah ja ;-). Wäre ja mal schön, wenn das in der Wahrnehmung der Arbeitgeber auch mal Platz finden würde. Der Druck am Arbeitsplatz wächst, und man kann sich wohl glücklich schätzen, wenn man einen hat, der diesen Druck nicht innehat. Ich glaube manche Arbeitnehmer wissen gar nicht, wie gut sie es eigentlich haben. Denn auch wenn seitens der Politik anderes suggeriert wird arbeiten Millionen Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen oder haben eben keine Arbeit. Wird gerne vergessen von jenen, die wohlfeil im „sicheren“ Arbeitsverhältnis gepampert von einer mächtigen Gewerkschaft sitzen, wo sie kaum Druck verspüren.

Die Arbeitsgesellschaft teilt sich zunehmend in ungerecht und schlecht bezahlte Tätigkeiten. Ältere werden ausgegrenzt und aussortiert. Lerne ich zurzeit ja selbst zur Genüge kennen. Das macht mental zu schaffen. Wenn ich dann noch lese, das CDU Bonzen darüber nachdenken HARTZ I komplett für unter 50 jährige zu streichen um sie zu zwingen „jeden“ Arbeitsplatz anzunehmen, dann wird mir ganz anders. Schlimm was da momentan abgeht! Die Sozen und Nahles sind wie auch die AFD keine wirkliche Alternative. Grün sowieso nicht, und Links zofft sich mal wieder. 

Wir lesen uns ;-)