Mittwoch, 14. Februar 2018

3D-Art

Momentan komme ich ganz gut voran mit neueren Bilder. Heißt auch wieder rumprobieren mit Licht setzen usw. Das ist das eigentlich schwierige an 3D. Weniger das Modeln, sondern eher ein bestimmte Lichtstimmung zu treffen. Bin mal gespannt wie ich da weiter komme. Thematisch bleibe ich natürlich weiter bei SF. 


Allerdings lege ich sehr viel wert darauf selbst gemachtes zu verwenden. Sprich, in meinen Bilder gibt es nix vorgefertigtes, sondern alle Modelle stammen von mir. 
Dabei hat es mir besonders mein lieber schwerer Kreuzer angetan. Ich mag diese Schiffsklasse, die ja auch oft Erwähnung in der Space Opera findet.