Industriefotografie

Schon immer haben mich Industrie brachen interessiert. Dabei geht es mir darum, wie die Natur sich angestammtes Gebiet wieder zurückholt. Als alter Bergmann, kenne ich ja noch jene Zechen, die heute schon lange geschlossen sind. Viele dieser Industrien sind heute Brachen.
Ob es nun der Landschaftspark Nord in Duisburg ist, Zollverein, die Henrichshütte. Es gibt viele Museen, die die Geschichte an die Industrie, die unsere Region, den Pott geprägt hat Aufrechterhalten.
Aber es  gibt auch zahlreiche andere Orte, die nicht so bekannt sind. Dort hat sich die Natur längst das wieder zurückgeholt, was einst ihr gehörte.
Diese Orte faszinieren mich, weil es dort ruhig ist. Man kann die Natur atmen hören, ihren Puls spüren. Viele Tiere finden dort eine neue Heimat. Das, selbst mitten in der Stadt.
Mir gefallen die Veränderungen, die in diesen alten Gemäuern vor sich gehen. So sind in den letzten Jahren sehr schöne Bilder zustande gekommen, die auch schon in einer Ausstellung 2009 zu sehen wahren.  

Bilder in Groß? Dann drauf klicken :-).