Freitag, 19. Januar 2018

Moin Wolit ;-)

Moin ihr Lieben ;-). Wieder früh wach heute. Immerhin geht es jetzt, kaum noch Husten und nicht mehr dieses fiese Krankgefühl. Dann wuppen wir uns mal aus der Heia und füllen den Napf des kleinen tapferen Lords, der noch keinen Bock hat aufzustehen. Auf zur Brüheinheit und das köstliche Getränk des Morgens zubereiten.


Momentan habe ich wieder etwas mehr Energie zum Zeichnen. Mich lenkt das ab, und meine Schulter spielt zurzeit auch erfreulicherweise mit. Wenn ich mir mal so ansehe, was ich die letzten Jahre kreativ so alles gemacht habe, dann ist das schon erstaunlich. Irgendwie habe ich das mental gar nicht so registriert. Es macht Spaß, und hilft mir von diesen Grübeleien weg zu kommen. Aber der kleine Lord und das rausgehen ist da noch wichtiger ;-). Wie auch die morgendlichen Zeilen. Im Grunde ist es ein Mischmasch aus allem. Wenn ich jetzt noch das wenige Schlafen in den Griff kriegen würde, wie auch den Dauerschmerz, dann wäre es gut ;-).
Habt einen schönen Freitag ihr Lieben ;-).

Heute ist Der Tag des Popcorns. Hihi, geil. Ich mag das Zeug, wenn ich mal sehr selten im Kino bin. Aber nicht die Zucker Variante, lieber die gesalzene. Kann man auch gut selbst machen, auch wenn das meist ne riesensauerei in der Küche gibt ;-). Also knuspelt euch einen ;-).  

Wir lesen uns ;-).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn baldmöglichst freischalten.