Samstag, 5. Dezember 2015

Nachdenkliches.....


Durchaus gut zu lesen. Wer immer noch glaubt der Islam ist ja sooo friedlich, der mag sich mal diesen Artikel bzw. das Buch zu Gemüte fügen. 


Auch zumindest wahrscheinlich....es mag aufgeklärte Kräfte in diesem nun ich sag mal von "mir" so empfundenen Wahnsinn geben. Allerdings, lassen sie sich kaum blicken. Schon gar nicht dann wenn es mal vonnöten wäre.
Nun wollen wir mal nicht so tun und auch erwähnen das das Christentum auch so seine Leichen im Keller hat. Wie jede Religion ;-). Aber Sieger nach Punkten (und Menschenleben, ja zynisch ich weiß)  dürfte da wohl eindeutig die Gefolgschaft des bärtigen Propheten sein. 
Was bleibt?
Zu hoffen, das es diese Religion es mal schafft endlich in modernen Zeiten anzukommen. Obwohl ich da -und nicht nur ich- so meine Zweifel dran habe. Mit einer Friede Freude Eierkuchen Mentalität und falsch verstandener sowie gehandhabter Toleranz,  werden wir in Europa und Deutschland allerdings diesem Problem nicht wirklich begegnen können.
Ich persönlich mag diese Religion nicht, mag sie immer weniger. Und ja, ich habe den Koran gelesen, und habe auch Muslime kennengelernt. Die meisten dieser Erfahrungen waren nicht erbaulich, und haben meine ablehnende Meinung eher bekräftigt. Auch wenn es durchaus positive erlebnisse meinerseits gegeben hat, wenn auch wenige.