Donnerstag, 23. Juli 2015

Lightpaints....:-)

Die Kugel hinter der Kugel....in den siebzigern gab mal Glaskugeln mit interessanten Einschlüssen. Die bekommt man heute für ein paar Euro auf dem Trödel. Hinter der klaren Glaskugel kommt es zu faszinierenden Effekten.
Hier habe ich kleine Blenden verwendet um eine bessere Tiefenschärfe zu erreichen. Wieder sind Mehrfachbelichtungen im Spiel um sowohl die Streichholzflamme als auch die Wunderkerze einfangen zu können. Viel Fummelarbeit ist vonnöten um die Kugel entsprechend platziert zu bekommen. Der Stein ist ein Rosenquarz, und ie Kugel liegt genau in einer kleinen Mulde, so das der Eindruck entsteht sie schwebt etwas.