Mittwoch, 27. Mai 2015

Gesehenes

Ex Machina




Sehr gelungener Film, mit interessanten Dialogen und Fragestellungen. Einem ausgeflippt wie unsympatischem Genie. Ner sehr süßen kybernetischen Intelligenz in einer interessanten Kulisse. Die CGIs passen sich hier wunderbar in die Geschichte ein. Action gibt es keine. Dafür aber sehr inspirierende Dialoge. In einem Kammerspiel, dass künstliche Intelligenz in ein nachdenkliches Spiel mit Menschen setzt. Stellt sich nur die Frage, wann dies mal so eintreten wird ;-). Hat mir sehr gefallen. 


Northmen The Viking Saga




Wow! Vom Ansehen her eher ein Independent Streifen. Aber wirklich gelungen in Szene gesetzt. Die Kulisse und Sets sind wie die Darsteller ziemlich gut. Die Geschichte ist sehr gut umgesetzt, der Plot stimmt. Die Wikinger sind eher dezent in der Handlung. Auch wenn durchaus ehrenvoll gestirbselt wird ;-). Die Kämpfe sind exzellent und wirken sehr realistisch. Ein gekonnter Streifen. Zumal die Bösewichter auch mehr als gut herüber kommen. Ein Abenteuer Streifen, den man durchaus im Kopf behalten kann. Zumal es durchaus mehr über Wikinger, deren Kultur und Wirken in der Geschichte im Kino geben könnte.