Samstag, 17. Januar 2015

Früh unterwegs.....





Gähn…..! Nicht das ich ein notorischer Spätaufsteher wäre. Ich bin ganz gerne auch früh unterwegs. Diesmal schon um 4.30. In der vagen Hoffnung noch ein deutsches Exemplar von Charlie Hebdo ergattern zu können.
Um es kurz zu machen. Fehlanzeige! In Bochum standen schon 15 Leute auf der Matte und nur zwei Exemplare waren vorhanden. Vor mir fragte ein etwas seltsam anmutender älterer Herr noch nach einem Exemplar, der wohl auch schon länger unterwegs war. In Dortmund gäbe es wohl gar keine meint er schließlich, weil die nicht im Verteiler wären. In Herne?, ich sach nur Hoho ;-).

Schade. Seufz! Hätte gerne mal ein Exemplar in Deutsch in den Händen gehabt. Aber vielleicht gibt es bei der Nachfrage ja noch einen Nachdruck. Aber schon erstaunlich wie viele Leute jetzt Interesse an der Satire haben ;-). Wahrscheinlich mehr zurzeit als an diversen heiligen Büchern von Propheten aller Sorten ;-).   

Aber gut, mal wieder so früh unterwegs gewesen zu sein. Habe ich schon länger nicht mehr gemacht, in dieser finsteren Jahreszeit. Mal schauen wie die deutsche Ausgabe bei den muslimischen Spaßbremsen hierzulande ankommt. Sie werden es wohl registrieren, auf die bösen Kufar schimpfen. Und Gott, die Welt und den Scheiß Westen verfluchen der Ihnen die Freiheit gibt, freie Meinung konsumieren zu dürfen. Soll wohl nicht überall so sein hab ich mal vernommen. Speziell wohl auch in Ländern in denen diese doch so altbacken wie intolerante Religion das Sagen hat. Seltsam diese Welt möchte man da meinen.
Ich für meinen Teil hau mir getz en Brödel mit Bratenaufschnitt rein, und lasse den Tag neu und in Ruhe mit einer Tasse Kaffee beginnen. Gähn! ;-), oder geh noch ne Runde poffen…..