Sonntag, 14. Dezember 2014

Wat fürn Gemetzel…….




Schon erstaunlich wie man ein derartiges Schlachtengemetzel, ohne eine Tropfen Blut als Zuschauer zu sehen inszenieren kann. Nu is der Hobbit ja ein Kinderbuch. Da gehört es sich nicht in der Verfilmung zu starke Betonung darauf zu legen, dass man sich im Kampfgetümmel auch blutiges Aua antut.

Jedenfalls ist das Ende der Trilogie nicht besonders Drachen und schon gar nicht Ork freundlich. Dafür fließt eine Menge Schmalz den filmischen Gletscher hinunter. Plus einer Träne für die unglücklich verlaufende Liebe zwischen Elbin und Zwerg. Aber mal ehrlich, das wäre vermutlich ohnehin nicht lange gut gegangen, im realen Zusammenleben ;-).
Was sollte man sonst noch für Worte verlieren. Hmm. Als Ork Fan, mochte ich die Szenen mit Bolg und Azok schon. Sowie die Stimme von Sauron. Das kam recht finster rüber. Der Rest ist Geschichte wie man so schön sagen würde.
Das Ende ist recht Tränenreich und lässt sich viel Platz und vor allem Zeit….schnarch.
Das CGI Gemurkse war wie immer recht ansehnlich auch wenn sich die epischen Schlachten doch anders als die Kritik vermuten lässt in Grenzen hielten wie ich finde. Dafür gibt’s umso fiesere Zweikämpfe, die voll sind mit Zwergen und Elbentricks der gemeinen Sorte.
Hat da eigentlich schon jemals jemand ne Träne für die armen Orks vergossen. Neee, sicher nicht. Für Drachen pah….echt traurig ;-). Ein Herz für Drachen und Orks, sach ich da nur. Die tun auch nur ihren Job. Und da hat man es echt nicht leicht ;-).
Alles in allem war es ein würdiges Ende der Trilogie. Man merkte jedoch, dass den Machern so langsam die kreative Puste ausgeht, was die Gestaltung von Mittelerde anging. Die Liebe zum Detail war nicht mehr ganz so stark vertreten. Und wo zum Geier kamen eigentlich die Bergziegen für die Zwerge am Ende her?
Fragen über Fragen, vermutlich macht man sich jedoch besser selbst ein Bild.
Aber was schön ist? Als Vater mit seinen beiden Söhnen in diese Art Film zu gehen, und gemeinsam ein wenig drüber zu lästern. Was mit dem ein oder anderen finsteren Blick aus der Reihe unter uns auch entsprechend quittiert wurde ;-). Hat Spaß gemacht.